Feigen

Die Feige stammt aus dem Mittelmeerraum. Sie gehört zu den Maulbeergewächsen. Sie ist in Deutschland noch nicht so weit verbreitet, erfreut sich aber zunehmender Beliebtheit. Dieses nicht nur aufgrund ihrer Früchte, sondern insbesondere durch ihr dekoratives Aussehen, welches sie durch die großen fächerartigen Blätter erhält. Die Feige kann selbst in Norddeutschland gepflanzt werden, hier sind jedoch geschützte Lagen zu empfehlen, welche nicht sehr frostgefährdet sind. Sonnige und warme Standorte sind natürlich am besten geeignet. Sehr frostempfindlich ist die Feige nicht. Sie kann durchaus kurzfristige Temperaturen von -15 Grad ertragen. Sollte die Feige zurückfrieren, so regeneriert sie sich aus dem Wurzelstock und treibt neu aus. Die Feige bringt ständig neue Früchte hervor und trägt reichlich. Früh tragende Sorten sind eher zu empfehlen, da die Früchte ihr volles Aroma erst erreichen, wenn sie braun und weich werden. Die Feige wächst bei uns strauchförmig und wird ca.4 m hoch. Die frisch gepflanzten Feigen sollten im Winter abgedeckt werden, da sich das Holz noch nicht genügend gehärtet hat oder in einem Kübel im Wintergarten überwintert werden.

Die Feige stammt aus dem Mittelmeerraum. Sie gehört zu den Maulbeergewächsen. Sie ist in Deutschland noch nicht so weit verbreitet, erfreut sich aber zunehmender Beliebtheit. Dieses nicht nur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feigen

Die Feige stammt aus dem Mittelmeerraum. Sie gehört zu den Maulbeergewächsen. Sie ist in Deutschland noch nicht so weit verbreitet, erfreut sich aber zunehmender Beliebtheit. Dieses nicht nur aufgrund ihrer Früchte, sondern insbesondere durch ihr dekoratives Aussehen, welches sie durch die großen fächerartigen Blätter erhält. Die Feige kann selbst in Norddeutschland gepflanzt werden, hier sind jedoch geschützte Lagen zu empfehlen, welche nicht sehr frostgefährdet sind. Sonnige und warme Standorte sind natürlich am besten geeignet. Sehr frostempfindlich ist die Feige nicht. Sie kann durchaus kurzfristige Temperaturen von -15 Grad ertragen. Sollte die Feige zurückfrieren, so regeneriert sie sich aus dem Wurzelstock und treibt neu aus. Die Feige bringt ständig neue Früchte hervor und trägt reichlich. Früh tragende Sorten sind eher zu empfehlen, da die Früchte ihr volles Aroma erst erreichen, wenn sie braun und weich werden. Die Feige wächst bei uns strauchförmig und wird ca.4 m hoch. Die frisch gepflanzten Feigen sollten im Winter abgedeckt werden, da sich das Holz noch nicht genügend gehärtet hat oder in einem Kübel im Wintergarten überwintert werden.

Topseller
Ficus afghanistanica Gebirgsfeige
Inhalt 1 Stück
29,90 € *
Feige `Firoma´® Feige `Firoma´®
Inhalt 1 Stück
17,90 € *
Morena Feige Gustissimo® Morena®
Inhalt 1 Stück
17,90 € *
Feige `Terza´ Feige `Terza´
Inhalt 1 Stück
17,90 € *
Artikel derzeit nicht verfügbar
Ice Crystal Feige `Ice Crystal´
Inhalt 1 Stück
18,90 € *
Artikel derzeit nicht verfügbar
Feige `Ficcolino® Gustis®´ Feige `Ficcolino® Gustis®´
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
Feigen am Baum Feige `Desert King´
Inhalt 1 Stück
18,90 € *
Perretta Feige `Gustissimo ® Perretta ®´
Inhalt 1 Stück
16,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Feige
Zwerg-Feige `Little Miss Figgy®´
Kompakt wachsende Feige mit rot-braunen Früchten. Wuchs: Aufgrund der Wuchseigenschaften ist die Feige hervorragend für den Kübel geeignet, sodass auch auf dem Balkon oder der Terrasse Feigen geerntet werden können. Die Pflanze wächst nur bis ca. 100cm hoch und 80cm breit. Durch die großen, tief gelappten Blätter ist die Feige zudem ein schönes Ziergehölz und bringt ein...
Inhalt 1 Stück
18,90 € *
Artikel derzeit nicht verfügbar
2 von 2
Zuletzt angesehen